Immer Aktuell informiert mit den Internetseiten des Ponyzuchtverbands

 

  *****************************************************************************

 

  *NEU*

 


 

Leistungsprüfungen

Termine 

auf Station und im Feld

Infos hier




  


 
 
Foto: Fa. Kieffer




Frühjahr/ Herbst Hufrehe Zeit!!!

Andrea Urban hat in Zusammenarbeit
mit der Firma Kieffer ein neues, innovatives
und sehr sinnvolles Produkt zur Kühlung
von Hufen entwickelt.
 
Kieffer Flyer
Produkt Video

 

 
 




Direkt aus dem Stall zum Verband –

Abfohlmeldung online

Ab sofort haben die ZfdP - Züchter die Möglichkeit, mit der ‚Online Abfohlmeldung‘ die Meldung der Fohlengeburt online zum Verband zu senden. Hierzu wird lediglich die Lebensnummer des Fohlens, für das die Meldung vorgenommen werden soll, sowie die Mitgliedsnummer des Züchters und seine Emailadresse benötigt. Die Informationen stehen der Zuchtbuchführung des Verbandes sofort zur Verfügung. Als Protokoll der vorgenommenen Abfohlmeldung erhält der Züchter eine Email mit den Meldedaten. Ob Handy, Tablett oder PC  –  auf allen Geräten kann die ‚Abfohlmeldung online‘ aufgerufen werden.

Damit gehört das handschriftliche Ausfüllen der Abfohlmeldung der Vergangenheit an: Der Zuchtverband geht mit dieser neuen Anwendung und   dieser Funktion einen weiteren Schritt in die Online-Erfassung und ermöglicht dem Stutenbesitzer, der laut Verbandssatzung die Geburt fristgerecht beim Verband melden muss, eine schnelle und komfortable Lösung als Alternative zur handschriftlich ausgefüllten Abfohlmeldung.

Die Online-Abfohlmeldung ist auf der ZfdP Seite zu finden unter: Service/Online-Abfohlmeldung

www.zfdp.de/abfohlmeldungen/

Direkt aus dem Stall zum Verband 2018 mit PC

Direkt aus dem Stall zum Verband 2018 Handy

 

 

  





 
 
Info zu HWSD beim Connemarapony hier






 

 

  






 
 
Ponymesstermine 2018








 







Richtlinien für die
bayerische Staatsprämie

Hier finden Sie alle Informationen




 


 
Ammennotdienst

Dr. Mathilda Rattenhuber

Telefon 08869-912172 oder

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 _________________________________________________________________________________


 






Wichtige Mitteilung der FN
bezgl. der
Berufsgenossenschaftsbescheide

Hier finden Sie alle Informationen





     


 

Leistungsprüfungen

FN Internetseite der Leistungsprüfungen für Hengste, Stuten und Wallache aller Pony-, Kleinpferde- und sonstigen Rassen.

Ergebnisse



 

 
     

                                                        

Wir freuen uns sehr Ihnen unseren Flyer präsentieren zu dürfen.

Modern gestaltet und ein richtiger Hingucker im Design!

Den Flyer können Sie bei der

Geschäftstelle unter 08806 404 oder

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

kostenlos anfordern.





 




Sie wollen ein Prefix/ Suffix
für hr Zucht beantragen?

Hier finden Sie alle Informationen
und den Antrag zum Download






 

 


Schenkelbrand bleibt erlaubt

Bundesrat beschließt Novelle des Tierschutzgesetzes
Berlin (fn-press). Der Schenkelbrand bei Pferden bleibt erlaubt. Der Bundesrat verabschiedete die Novelle des Tierschutzgesetzes. Nachdem bereits der Bundestag im Dezember die Reform des Tierschutzgesetzes beschlossen hatte, musste jetzt der Bundesrat dieser Gesetzesänderung zustimmen,
damit sie in Kraft gesetzt werden kann.
In dem neuen Gesetz ist der Schenkelbrand als Kennzeichnungsmethode bis Ende 2018 zugelassen.
Auch danach werden Pferde in Deutschland unter Anwendung einer lokalen Schmerzausschaltung weiterhin mit dieser Methode gekennzeichnet werden können. Ursprünglich sollte in dem neuen Tierschutzgesetz der Schenkelbrand als Kennzeichnungsmethode verboten werden. Gemeinsam und über mehrere Jahre haben die Pferdezuchtverbände und die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) für den Erhalt des Schenkelbrandes gekämpft und immer wieder auf zahlreiche Gründe hingewiesen, die für die Kennzeichnung
mittels Schenkelbrand sprechen.

Das Gesetz wird nun dem Bundespräsidenten
zur Ausfertigung zugeleitet.
(Quelle: www.pferd-aktuell.de)


 


Versicherung von Pferdeanhängern

Sobald die Freiluftsaison beginnt werden die Pferde wieder "auf die

Räder gestellt". Transporte zum Turnier, in den Urlaub oder zum

Deckhengst stehen an. Die Anzahl der transportierten Pferde nimmt ab

dem Frühjahr schlagartig zu. Damit steigt jedoch auch das Unfallrisiko

und viele Pferdebesitzer fragen sich, ob sie für ihren nicht

versicherungspflichtigen Pferdeanhänger eine

Kfz-Haftpflichtversicherung benötigen.



Informationen zu diesem wichtigen Thema gibt es hier zum Download





 
     



 

FN Link Deutsche
Ponyzucht

hier





     


Sie suchen ein vielversprechendes Absatzfohlen, ein qualitätvolles Jungpferd
oder ausgebildetes Pony?
Dann sind sie auf der Website des Ponyzuchtverband Bayern genau richtig! Unsere Züchter  verkaufen die Star`s von Morgen...
 hier geht`s zur Verkaufsliste 




       
Sie sind auf der Suche nach einem Topvererber
für ihre Stute?

In der  Hengstliste 2018 finden sie bestimmt den richtigen Hengst für ihre Stute!

Unsere Hengsthalter beraten sie gerne und freuen sich, ihnen ihre Hengste vorstellen zu dürfen.


 

   


Wichtig für unsere Hengsthalter!


Um die bebilderte Hengstliste immer aktuell zu halten.
Teilen sie uns bitte mit:
- wenn sich im Hengstbestand etwas verändert hat
- wenn ihr Hengst auf Station geht
- wenn sie neue Bilder ihres Hengstes haben
- wenn der vorhandene Text geändert werden sollte
( z.B. bestandene HLP )
Hengstnews,Texte und Bilder senden sie bitte an:
Martina Schelle: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  
 




Einen Überblick über alle Termine des Jahres gibt es in unserem Terminkalender

 
collage.jpg